Hochzeit im Schloss

1. Wo werden momentan im Schloss Hochzeiten veranstaltet?

1) Seit dem Jahre 2017 werden Hochzeiten in dem neuen Hochzeitsaal des Kaisers Joseph II. veranstaltet. Dieser gewölbte Saal mit Schlosseinrichtung im Erdgeschoss des Ostflügels des Schlosses prunkt mit der Ausmalung aus der Hälfte des 19. Jahrhunderts von dem Maler Josef Navrátil und mit der neuen Einrichtung in Form freier nachgemachten Stühle im Stil des zweiten Rokoko.

Die Basis für die Gäste bildet der Gang mit einem großen Spiegel, wo sich die ankommenden Damen eventuell noch zurechtmachen können, der Saal der Kaiserin Marie Therese, in dem sich die Hochzeitsgäste auch fotografieren lassen können, und der Saal des Kaisers Joseph II., in dem die eigentlichen Trauungen stattfinden.

2) Eine weitere Möglichkeit zur Veranstaltung von Trauungen bietet der englische Park des Schlosses Zákupy, d.h. die Wiese in der Nähe des Gartenhauses.

3) Anlässlich des 120. Jahrestages der Hochzeit des Thronfolgers, Erzherzog Franz Ferdinand d´Este mit Gräfin Sophia in Chotkova in der Kapelle des hl. Franz von Assisi (1. Juli 1900) hält eine außergewöhnliche Hochzeit in der Schlosskapelle ab - nur im Mai und Juni 2020.

2. Wie ist die Kapazität der Hochzeitsräumlichkeiten?

1) Neuer Hochzeitsaal – Sitzplätze für 14 Gäste, Stehplätze 30 Gäste..

2)  Park – Sitzplätze für 20 Gäste, Stehplätze unbeschränkt.

3) Schlosskapelle (nur Mai und Juni 2020) - Platz für 16 Gäste (einschließlich Eltern) mit 40 Gästen.

3. Mit wem wird das Hochzeitsdatum und die Bezahlung der Gebühren vereinbart?

1) Mit dem Standesamt Zákupy unter +420 487 857 171, +420 775 175 004.

4. Mit wem wird die Besichtigung der Hochzeitsräumlichkeiten vereinbart?

1) Mit der Verwaltung des staatlichen Schlosses Zákupy unter +420 487 857 278.

5. Wie viel kostet die Hochzeit im Schloss Zákupy?

1) Für Bürger mit Wohnsitz im Bereich der Stadt Zákupy (Božíkov, Brenná, Veselí, Lasvice, Šidlov, Kamenice, Bohatice, Velenice) beträgt die Miete:

- Neuer Hochzeitsaal: 3 300 Kč

- Park: 3 300 Kč

- Schlosskapelle (nur Mai und Juni 2020): 8 000 Kč

 

2)  Für Bürger mit Wohnsitz außer des Bereichs der Stadt Zákupy beträgt die Miete:

- Neuer Hochzeitsaal: 5 300 Kč

- Park: 5 300 Kč

- Schlosskapelle (nur Mai und Juni 2020): 8 000 Kč

3) Die Höhe der aktuellen an das Standesamt Zákupy zu bezahlenden Verwaltungsgebühren für die Trauung finden Sie hier.

 

6. Schlossbesichtigung für Hochzeitsgäste

Nach vorheriger Absprache mit der Schlossverwaltung Zákupy unter +420 487 857 278 ist es möglich, die Besichtigung der historischen Schlossinnenräume für die Hochzeitsgäste zu buchen. Die Führung kann 30 oder 50 Minuten dauern. Den Hochzeitsgästen bieten wir einen ermäßigten Eintritt, der im Jahre 2020 100 Kč/Person beträgt.

7. Ergänzende Informationen

1) Ausschließlich für die Hochzeitsgäste steht eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen in dem 1. Innenhof des Schlosses Zákupy zur Verfügung.

2) Reis- und Konfettiwerfen u. ä. ist auf dem ganzen Schlossgelände verboten.

3) Im Hochzeitssaal und in der Schlosskapelle gibt es einen Stromanschluss.

4) Für Hochzeiten im englischen Park stehen ein bereits geschmückter Hochzeitsbogen, ein Tisch mit einer Tischdecke und Blume, Gartenstühle und, ein Kabel mit Stromanschluss von 220V zur Verfügung.

5) Die für die Hochzeit organisierten Sitzplätze im englischen Park stehen 60 Minuten lang einschließlich der eigentlichen Trauung zur Verfügung, danach müssen sie aus Betriebsgründen weggeräumt werden. Zu der gleichen Zeit wird der Haupteingang in den Park geschlossen. Innerhalb der Öffnungszeiten bleibt dann der Toreingang unter dem Schloss bei der Borská Straße geöffnet.

6) Die Möglichkeit einer Musikbegleitung und entsprechende Anforderungen sind auf dem Standesamt zu besprechen.

7) Das Anstoßen im Hochzeitssaal oder in der Schlosskapelle ist aufgrund des Schutzes historischer Räumlichkeiten nicht gestattet.

8) Es dürfen keine Hunde den Innenhof sowie den Hochzeitsaal betreten.

9) Das Verstecken der Braut wird bei uns nicht durchgeführt.

10) Die Toiletten stehen kostenlos in dem 2. Schlossinnenhof zur Verfügung.

11) Bei Hochzeiten, die in den Schloss- oder Standesamtsräumlichkeiten stattfinden, darf auf dem Gelände des französischen Gartens sowie des englischen Parks ohne Einschränkung fotografiert werden.

12) Die Gartenterrassen sind wegen ihres desolaten Zustands gesperrt, Fotografieren ist hier aus Sicherheitsgründen nicht gestattet.

13) Fotografieren bei Hochzeiten, die nicht in Zákupy stattfinden, ist nur nach vorheriger Absprache mit der Schlossverwaltung und für eine Gebühr in Höhe von 500 Kč möglich.

Wir freuen uns auf Sie.