III. Führungsrunde – das Schloss zu den Zeiten vom Präsidenten Masaryk

Die Führungsrunde stellt die Zeit dar, zu der das Schloss nach dem Untergang der Habsburger Monarchie in den Besitz des selbständigen Staates überging. Eröffnet wurde diese Runde am 28. 10. 2018 nach einer kompletten Renovierung gerade anlässlich des Jahrestags der Entstehung der Republik und der 100-jährigen Existenz des Schlosses im staatlichen Besitz. Die Besichtigung der Wohnung aus der Zeit der ersten Republik stellt die Familie des Waldrates Ing. Josef Maťa vor, welcher zwischen 1932 und 1935 im Schloss als Waldverwalter wirkte. Die komplett zeitgemäß eingerichtete Wohnung umfasst die Toilette, die Kammer, das Arbeitszimmer des Waldrates, das Paradezimmer, die Küche, das Bad, das Kinderzimmer und das Schlafzimmer. Neben der üblichen Einrichtung fehlt es auch nicht an solchen Kuriositäten wie dem damalige Wasserklosett, Staubsauger, Haarföhn und Trophäen.

Die neue Exposition widmet sich auch der Abschlussetappe in der Existenz der Habsburger Monarchie und das Geschehen im Schloss unter dem letzten Besitzer, dem letzten österreichischen Kaiser und tschechischen König Karl I. Während des ersten Weltkrieges befand sich nämlich auf dem Schlossgelände im Gebäude des Wirtschaftshofs ein Militärlazarett. Nach der Entstehung der Republik wurde das Unternehmen Staatliche Wälder und Güter mit der Verwaltung der Schlossanlage beauftragt, während dessen auch die Zimmer der Kaiserfamilie für die Öffentlichkeit geöffnet wurden (heute die I. und II. Führungsrunde). Im Vorschlossgebäude wurde die erste tschechische Schule errichtet, welche auch die Tochter des Waldrates Arnoštka besuchte. Auch diesem wird der Vortrag auf der neuen Führungsrunde gewidmet

Basisinformationen

  • Länge 40 Minuten
  • max. 15 Personen

Besichtigungszeit

Periode Tage Stunde
29. 6.–31. 8. Di.–So. 11.15–13.15
1. 9.–27. 9. Di.–So. 9.00–9.00
28. 9.–30. 9. Mo.–Mi. 9.00–9.00
1. 10.–1. 11. Di.–So. 10.00–10.00

Eintritt

Führung auf Tschechisch

  • Erwachsene 25-65 Jahre 120 Kč
  • Senioren ab 65 Jahren mit gültigem Personalausweis 100 Kč
  • Jugendliche von 18 bis einschl. 25 Jahren 100 Kč
  • Menschen mit Behinderung mit gültigem Behindertenausweis 100 Kč
  • Kinder und Jugendliche von 6 bis einschl. 18 Jahren 60 Kč
  • Kinder bis einschl. 6 Jahren kostenlos
  • Begleitperson von Schwerbehinderten kostenlos
  • Begleitperson von Schülergruppen pro 15 Schülern kostenlos
  • Reiseleiter mit Reisegruppe ab 15 oder mehr Personen kostenlos
  • Inhaber der freien Eintrittskarte kostenlos
  • Inhaber der freien Familienkarte kostenlos
  • NPÚ-Karte kostenlos
  • "Náš člověk"-Karte* kostenlos
  • Journalisten mit gültigem Presseausweis* kostenlos
  • * Freier Eintritt nur für den Karteninhaber

Reservierungspflicht nur für Gruppen